Tag des Friedhofs (September 2017)

„Engelkummer – Engelglück“

Am Tag des Friedhofs, 17. September 2017, führten die Steinrestauratorin Dana Krause und der Metallbildner und -restaurator Heiko Helm zu Grabstätten, die durch ihren figürlichen Schmuck auffallen und dem Johannisfriedhof eine besondere Prägung verleihen. Vielen der Figuren – Engel, Putten, trauernde Frauengestalten – geht es gut. Sie sind seit längerer Zeit in konservatorischer Betreuung und der Zahn der Zeit kann hier schlecht nagen. Anderen geht es weniger gut – Engelkummer halt! Die beiden Fachleute machten auf Schadensbilder der unterschiedlichsten Materialien aufmerksam und zeigten auf, wie dem Verfall zu begegnen ist – ein spannendes Thema!

(Fotos D. Krause und H. Helm)